Mediation im Maschinen- und Anlagenbau

 

Wenn Teams nicht mehr miteinander reden oder sich gegenseitig von für die Arbeitsprozesse notwendigen Informationen abschneiden, stört das die Betriebsabläufe gewaltig. Die Ergebnisse werden schlecht und es kommt zu Kundenbeschwerden.

Ungeklärte Teamkonflikte führen aber auch zu unzufriedenen Mitarbeitern. Unzufriedene Mitarbeiter, die sich über kurz oder lang nach eine neuen Arbeitgeber umschauen. Und die Kosten für jede vom Unternehmen nicht gewollte Mitarbeiterfluktion sind enorm.

Grund genug, Konflikte im Team früh und zeitverantwortlich zu klären, zumal auf einem Arbeitnehmermarkt wie dem Maschinen- und Anlagenbau.

Die Mediationskanzlei Göttingen hat besondere Expertise in der Klärung von Teamkonflikten im Maschinen- und Anlagenbau. Ziel jeder Teamkonfliktklärung ist die Wiederherstellung der Arbeitsfähigkeit zerstrittener Teams. Sie stellt sicher, dass die Teammitglieder wieder reibungslos miteinander arbeiten und Betriebsabläufe gut funktionieren.

Sie sind Führungskraft im Maschinen- und Anlagenbau und wollen die Konflikte Ihres Teams selbst klären? In dem ONLINEKURS TEAMKONFLIKTKLÄRUNG zeige ich Ihnen Schritt für Schritt und praxisnah, wie Sie das Team in kurzer Zeit wieder arbeitsfähig machen.

Sprechen Sie uns gerne an. Vereinbaren Sie doch einfach ein VORGESPRÄCH. Sie erreichen die Mediationskanzlei Göttingen Montag bis Freitag zwischen 9.00 Uhr und 19.00 Uhr auch telefonisch unter 0551-50535738, oder per Email info@mediationskanzlei-goettingen.de.