Mediation in und zwischen Familien

Familienmediation

Familienmediation ist Mediation in und zwischen Familien. Mediation im familiären Kontext bietet sich an bei Trennung und Scheidung, in und zwischen Patchwork- Familien, bei Konflikten zwischen Erben und als Elder- Mediation zwischen den Generationen.

Potentielle Konfliktthemen in und zwischen Familien sind vielfältig. Gerade bei Konflikten im familiären Bezug eignet sich Mediation als Konfliktlösungsverfahren besonders. Denn die einzelnen Familienmitglieder bleiben auch nach der Beilegung des Konflikts in der Regel miteinander verbunden, sei es als Eltern gemeinsamer Kinder, als Geschwister des Erblassers oder als Kinder zu betreuender Eltern. Dann kann das Mediationsverfahren seine Stärken ausspielen: Denn das Ziel des Mediationsverfahrens ist nicht nur die Entscheidung des Konflikts, sondern dessen Beilegung mittels einer eigenverantwortlichen, den Interessen der Parteien gerecht werdenden Vereinbarung.

Die Mediationskanzlei Göttingen bietet Familienmediationen in folgenden Bereichen an:

Mediation eignet sich als Konfliktlösungsverfahren insbesondere dann, wenn die Beteiligten auch nach dem Konflikt miteinander verbunden bleiben (müssen). Im Sinne einer präventiven Mediation kann es sinnvoll sein, schon vor der Eskalation eines Konfliktes ein Mediationsverfahren durchzuführen.

Bitte zögern Sie nicht nachzufragen, wenn Sie Ihren Konflikt mithilfe einer Mediation beilegen möchten. Auch bei Fragen zu den vielfältigen Anwendungsbereichen der Familienmediation steht Ihnen die Mediationskanzlei Göttingen gerne zur Verfügung. Sie erreichen uns Montag bis Freitag zwischen 9.00 Uhr und 19.00 Uhr telefonisch unter 0551-50535738, oder per Email info@mediationskanzlei-goettingen.de.

Das könnte Sie auch interessieren:

Mo.- Fr. 9 – 19 Uhr 0551-50535738

Mediation in und zwischen Familien und Patchworkfamilien

Familienmediation